ATP / FRC Zertifizierung

 

Was bedeutet ATP?

Übereinkommen über internationale Beförderungen leicht verderblicher Lebensmittel und über die besonderen Beförderungsmittel (Transport-Kühlfahrzeuge), die für diese Beförderungen zu verwenden sind.

Link Zertifikat
Weitere Informationen

 

Wann benötigt man eine ATP-Zulassung?

  • Transport von leicht verderblichen Lebensmittel, für den Verzehr von Menschen bestimmt
  • Grenzüberschreitender gewerblicher Transport
  • Entladeort liegt im Land einer Vertragspartei
  • Anforderungen vom Auftraggeber (ATP Mitgliedstaat)
  • Beförderung auf Schiene, Strasse oder auf dem Seeweg mit Entfernungen unter 150 km, wenn die Beförderungsmittel (z.B. LKW für den Landtransport mit Inhalt (Lebensmittel) verschifft werden

Weche Vorteile hat eine ATP Zertifizierung?

  • Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen
  • Transportkühlfahrzeug erfüllt die Voraussetzungen nach ATP-Abkommen
  • Steigerung des Wiederverkaufswerts des Transportkühlfahrzeuges

Mögliche Konsequenzen ohne ATP-Zulassung

  • Keine Einfuhr leicht verderblicher Lebensmittel in einen ATP-Mitgliedsstaat
  • Erhebliche Geldstrafen
  • Umladen auf ein geeignetes Transportkühlfahrzeug
  • Im Einzelfall muss die transportierte Ware vernichtet / entsorgt werden

Unser Dienstleistungsangebot

  • ATP/FRC Wiederholungsprüfung
  • TÜV SÜD Industrie Service Kooperationspartner
  • Kalibrierungen nach DIN EN 13486

Weitere Informationen

Vorab-Check

  • Technische Überprüfung der Transportkühlmaschine vor der eigentlichen ATP-Prüfung
  • Abwicklung der gesamten Formalitäten mit der ATP-Prüfstelle